Gedenktag der Opfer des Holocaust

Die AG Migration und Vielfalt der SPD Schwerte und die Jusos Schwerte laden wie im letzten Jahr zum internationalen Gedenktag der Opfer des Holocaust ein.

Dazu wird eine Schweigeminute abgehalten, als Zeichen der Solidarität, der Toleranz und um das Vergessen zu verhindern.

Am Freitag, den 27.01.2023, wird um 18 Uhr eine Gedenkveranstaltung an der Gedenkstätte der ehemaligen Schwerter Synagoge in der Großen Marktstraße stattfinden.

Es wird einen Redebeitrag geben und Kerzen sowie Rosen an den Treppen niedergelegt.

Zur selben Zeit werden die Glocken von St. Viktor läuten.

#spd #migration #vielfalt #jusos #jugend #gedenken #niemalsvergessen