Unterbezirksparteitag der SPD im Kreis Unna Eine Doppelspitze für den Unterbezirk

Unterbezirksparteitag der SPD im Kreis Unna
Eine Doppelspitze für den Unterbezirk

Ein deutliches Votum gab es für die neue Doppelspitze am 29.10.2022 auf dem Parteitag der SPD im Kreis Unna.
Martina Förster-Teutenberg und Maik Luhmann bilden gemeinsam den neuen Vorsitz des Unterbezirks Unna.
Sie erhielten einen eindeutigen Zuspruch der Delegierten, indem von 126 abgegebenen Stimmen, 121 bzw. 120 „Ja-Stimmen“ für dieses Duo sprachen.
Als deren Stellvertretung wurden Pelin Sentürk aus Kamen, Sabrina Wernau aus Bergkamen und Sigrid Reihs aus Schwerte gewählt. Aus Schwerte wird der Vorstand durch Finn Schlieper als Beisitzer komplettiert. Die gestellten Personalvorschläge wurden insgesamt angenommen.

Als Gastredner kam unter anderem Dietmar Köster zu Wort. Dieser brachte in seiner Rede besonders zum Ausdruck, dass der völkerrechtswidrige Krieg Russlands ein Ende haben muss. Der Europapolitiker erinnerte an die Entspannungspolitik des Friedensnobelpreisträgers Willi Brandt (1972) und betonte, dass diese Grundprinzipien und Werte auch noch heute gelten.

Mit starken Worten und einer guten Zuversicht trat auch der bis dahin Vorsitzende des Unterbezirks und Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek an das Rednerpult. Dabei betonte er besonders seine Überzeugung im Hinblick auf den neu gewählten Vorstand.
Im Einklang mit Landrat Mario Löhr wurde die Motivation für die bevorstehenden Wahlen 2025 untermauert. Nun heißt es Kräfte sammeln und politisch zusammenzurücken.

Weiterhin wurde über gute und zukunftsorientierte Anträge abgestimmt. Die Anträge aus Schwerte sind mit großem Zuspruch angenommen worden.

Damit noch einmal Herzlichen Glückwunsch an den neu gewählten Vorstand.

#spd #kreisunna #schwerte #parteitag #demokratie #zukunft #unterbezirk #engagement #sozialdemokratie #energie #friedenspolitik #wahlkampf #zusammenhalt