Sonntag Morgen in Westhofen

Sonntag Morgen in Westhofen – Die Mitglieder des SPD Ortsvereins stehen den Westhofenerinnen und Westhofenern am Infostand vor der Bäckerei wie jeden Sonntag zu Wahlkampfzeiten für Gespräche bereit und stellen die Kandidaten zur Bundestagswahl vor – Oliver Kaczmarek und den Kanzlerkandidaten Olaf Scholz.

Die Westhofener beschäftige heute Morgen vor allem die die Antwort der SPD auf klimapolitische Fragen.

„Um Klimawandel, Artensterben und übermäßigem Rohstoffverbrauch entgegenzuwirken, muss sich die Art und Weise, wie wir in Europa leben, konsumieren und produzieren grundlegend ändern.“ So die Antwort der SPDler am Infostand.

„Um die Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaschutzabkommen zu erfüllen, kommt dem Energiesektor eine Schlüsselrolle zu.

Wir müssen den Anteil erneuerbarer Energien enorm steigern, den Energie-Mix weiter ausweiten und bestehende Abhängigkeit von fossilen Energielieferungen abbauen.

Diesen Wandel möchte die SPD gemeinsam mit den Westhofenern sozialgerecht gestalten – Ziel der SPD ist es, Energiearmut zu bekämpfen und den Klimawandel mit allen Menschen gemeinsam entgegenzuwirken und hierbei niemanden zurückzulassen.“

Die Westhofener SPD freut sich schon auf den nächsten Infostand am kommenden Donnerstag auf dem Westhofener Markt.

Die Ortsvereinsvorsitzende Petra Rosa: „Es gibt immer viele spannende Themen hier in Westhofen mit den Wählern zu diskutieren. Wir sind gespannt auf welche Themen wir am Donnerstag angesprochen werden.“

Die Nächsten Infostände des Ortsvereins Westhofen sind am Donnerstag auf dem Markt und am kommenden Sonntag wieder vor der Bäckerei Büsch.

Sprechen Sie uns an!