Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Schwerte-Holzen zum neuen LWL-Wohnheim

Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Schwerte-Holzen zum neuen LWL-Wohnheim                                                                      

Auf Nachfrage hat der SPD-Ortsverein Schwerte-Holzen vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe erfahren, dass das von diesem gebaute Wohnheim für psychisch behinderte Menschen in Holzen kurz vor der Fertigstellung steht.

Am 01.07.2021 sollen die ersten der 24 BewohnerInnen einziehen.

Das Haus soll den Namen Wohnhaus am Steinbach erhalten.

Die Heimleitung will sich demnächst bei den direkten Anwohnern vorstellen.

Leider kann zurzeit coronabedingt kein Tag der offenen Tür stattfinden.

Ein solcher soll aber nachgeholt werden, sobald es möglich ist.

Der LWL hat der Holzener SPD mitgeteilt, dass das Wohnheim auch einen Mehrzweckraum hat, der nach Absprache von örtlichen Vereinen und Verbänden genutzt werden kann.

Das Haus erhält 2 Parkplätze mehr als gesetzlich vorgegeben ist.

Dies war ein Anliegen der Anwohner.

Vorstellbar ist auch, dass jemand aus der Nachbarschaft zu den Sitzungen des Heimbeirats eingeladen wird, um Themen und Anliegen der Anwohner vorzutragen, falls das gewünscht wird.