Photovoltaikpotenzial – Anfrage der SPD-Fraktion

Photovoltaikpotenzial – Anfrage der SPD-Fraktion

Sehr geehrter Herr Axourgos, die SPD-Fraktion ist davon überzeugt, dass im Zuge des Klimawandels die Stromerzeugung
flächendeckend nachhaltig umzustellen ist. Aus diesem Grunde bittet Sie die SPD-Fraktion um Veranlassung zur Klärung folgender Fragen:

1.) Wie hoch ist das Photovoltaikpotenzial auf öffentlichen Gebäuden in Schwerte?
2.) Wie hoch ist das Photovoltaikpotenzial auf privaten Gebäuden in Schwerte?
3.) Wie hoch ist der prozentuale Anteil des Gesamtpotenzials zu 1 und 2, der bereits genutzt wird bzw. in Planung/Umsetzung ist?

Sofern möglich bitten wir bereits im kommenden Sitzungslauf um Beantwortung unserer
Fragen im zuständigen Fachausschuss unter einem gesonderten Tagesordnungspunkt.

Mit freundlichen Grüßen
Simon Lehmann-Hangebrock

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte • Rathausstraße 31 • 58239 Schwerte